» Home » Aktive » Berichte » 49. Egnacher Maskenball

49. Egnacher Maskenball 01.03.2019

Ja leider sind sie auch schon wieder vorbei. Am ersten März-Wochenende gaben sich in der Rietzelghalle wieder einmal die Narren zum Besten.

 

Am Freitagabend startete die wilde Treiberei mit dem Ü30 Maskenball. Dabei waren wie in den Vorjahren wieder etliche tolle Sujets zu sehen. So unter anderem auch Gruppen die sich kreativ als Badewanne oder Traube verkleidet haben. Aber auch aktuelle Themen aus der Gemeinde Egnach gab es zu bestaunen. Dazu gehörten  Beispielsweise die drei Gruppen welche sich als kein Winterdienst verkleideten oder eine Gruppe die als Weg mitem Bus an den Egnacher Maskenball gekommen ist. Auf der Bühne sorgten die diversen Guggen und die Liveband Gerlosbluat für Unterhaltung und es wurde gefeiert bis in die frühen Morgenstunden.

 

Am Samstag stand dann der obligate Partyball auf dem Programm. Auch hier waren der Kreativität keine Grenzen gesetzt und man konnte tolle Maskierungen antreffen. Allen voran die Gruppe Candy Shop welche einen Süßigkeiten Stand gebaut haben und grosszügig Leckereien verteilten. Das Partyvolk wurde durch DJ F.A.B.M. bestens unterhalten und die drei Guggen setzten noch eins drauf. Erstmals war auch die Lumpenkapplle Eriskirch DE (Partnergemeinde von Egnach) dabei und steckte unsere Gäste mit der guten Stimmung an. So wurde auch am Partyball die ganze Nacht gefeiert.

 

Das Organisationskomitee sowie der STV Neukirch-Egnach, dankt allen treuen Besuchern und freut sich bereits auf die 50 Jahre Egnacher Maskenball Jubiläumsausgabe am 21./22. Februar 2020.

Weitere Bilder findet ihr under folgendem Link: 

https://www.maskenball-neukirch-egnach.ch/  

08.05.2019Daniel Gsell