» Home » Aktive » Berichte » 136. Hauptversammlung des STV Neukirch-Egnach

136. Hauptversammlung des STV Neukirch-Egnach 24.01.2020

Im Anschluss an das Abendessen begrüsste Präsident Raphael Stäheli die 59 anwesenden Ehrenmitglieder, Aktive und Gäste zur 136. Hauptversammlung.

Die Spartenverantwortlichen der Jugi und Geräteturnern sowie Korbballern und Aktiven berichteten in einer Kurzfassung über die Höhepunkte im vergangenen Jahr.  Die von Kassier Silvan Schmid geführte Rechnung konnte mit einer roten Null abgeschlossen werden.

Nach der 20-jährigen, aktiven Mitgliedschaft durften die Turner Marco Ziegler und Alwin Stoller in den verdienten Ruhestand treten. Dafür begrüsste die Versammlung die neuen Aktivmitglieder Mattia Gschwend, Oliver Kauderer, Nic Germann und Dario Stadelmann die mit Freude und Stolz in den Verein aufgenommen wurden.

Oberturner Jan Züllig präsentierte ein spannendes Jahresprogramm. Das erste Highlight steht schon bald an. Der Egnacher Maskenball feiert seinen 50. Geburtstag. Für dieses Jubiläum hat sich das OK einige Überraschungen einfallen lassen. Kommen Sie am 21./22. Februar vorbei und feiern Sie mit uns!

Geehrt für Ihren fleissigen Turnbesuch wurden Nicolai Bühler sowie Manuel und Jan Züllig. Letzterer sicherte sich auch den Sieg der Jahresmeisterschaft. Simon Gsell, Pascal Spring und Manuel Bühler erhielten nach 10 Jahren die Freimitgliedschaft. Des Weiteren bedankte sich der Präsident bei allen anderen die sich für den Verein einsetzen. Mit dem Turnerlied beendete er die Hauptversammlung

Im Anschluss servierte das Seehuus-Team ein feines Dessert. Vielen Dank für die tolle Bewirtung

24.01.2020Markus Fischer 

Vorständer

Turnerschar

Scheidende Turner